Apptiva Logo

Wie sich der Aufwand für das Aufsetzen und Pflegen von Chatbots in Luft aufgelöst hat

Ein revolutionärer Durchbruch hat den Aufwand für das Aufsetzen und Pflegen von Chatbots drastisch reduziert. Erfahre, wie Chatbots heute innerhalb eines Tages eingerichtet werden können und kaum noch menschliche Pflege benötigen.

Publiziert am von Philip Schönholzer

Heute möchte ich über eine bemerkenswerte Entwicklung im Bereich der Chatbots schreiben, die den Aufwand fürs Aufsetzen und die Pflege förmlich in Luft aufgelöst hat. Bis vor kurzem war es eine zeitraubende Aufgabe, einen Chatbot zu trainieren und zu warten. Man musste sich um die Erstellung und Aktualisierung von Absichten und Antworten kümmern, was einen beträchtlichen Aufwand bedeutete. Doch heute ist alles anders.

Gestern: Absichten trainieren und Antworten erfassen

Lassen Sie uns zunächst einen Blick auf die traditionelle Methode werfen, wie ein Chatbot trainiert wurde. Hierbei mussten menschliche Betreuer mühsam verschiedene Fragen und Szenarien simulieren, um dem Chatbot beizubringen, wie er auf spezifische Anfragen reagieren sollte. Sie mussten eine Fülle von Absichten und Antworten erstellen, um sicherzustellen, dass der Chatbot möglichst viele Situationen abdecken konnte. Dies erforderte eine umfangreiche Vorarbeit und fortlaufende Aktualisierungen, um den Chatbot auf dem neuesten Stand zu halten.

Der Prozess des Trainierens und Pflegens eines Chatbots war bisher ein zeitraubender und ressourcenintensiver Vorgang. Dabei wurden die Fragen und Absichten analysiert, Antworten formuliert und sichergestellt, dass der Chatbot korrekt und mit aktuellen Informationen reagiert. Dies war zweifellos ein grosser Aufwand, der viele Ressourcen in Anspruch nahm.

Chatbots ohne Aufwand

Doch zum Glück hat die Technologie in den letzten Monaten enorme Fortschritte gemacht. Heute können wir einen Chatbot innerhalb eines Tages aufsetzen, der danach fast keine Pflege mehr benötigt. Wie ist das möglich? Die Antwort liegt in der automatisierten Extraktion von Antworten aus vorhandenen Webseiten oder Dokumenten.

Anstatt Absichten und Antworten manuell zu erstellen und zu pflegen, können moderne Chatbot-Plattformen die Inhalte einer Webseite oder eines Dokuments analysieren und die relevanten Informationen extrahieren. Dadurch kann der Chatbot auf eine viel grössere Wissensbasis zurückgreifen und fundierte Antworten liefern, ohne dass ein menschlicher Betreuer jedes einzelne Szenario vorhersehen und abdecken muss. Der Chatbot ist in der Lage, die Informationen aus den Dokumenten zu verstehen und kontextbezogene Antworten zu generieren.

Heute: Dokumente und Webseiten verlinken

Dieser revolutionäre Ansatz hat den gesamten Prozess der Chatbot-Entwicklung vereinfacht und beschleunigt. Die zeitaufwendige Arbeit der Absichts- und Antwortenerstellung entfällt weitgehend. Stattdessen kann ein Chatbot innerhalb kürzester Zeit aufgesetzt werden, indem einfach die relevanten Dokumente hochgeladen oder Webseiten verlinkt werden. Der Chatbot analysiert dann den Inhalt und extrahiert die benötigten Informationen selbstständig.

Durch diese automatisierte Extraktion können Unternehmen und Organisationen erheblich Zeit und Ressourcen sparen. Die kontinuierliche Pflege und Aktualisierung des Chatbots gehört weitgehend der Vergangenheit an. Der Chatbot kann die Änderungen in den zugrunde liegenden Dokumenten erkennen und seine Antworten entsprechend aktualisieren. Das bedeutet, dass der Chatbot effizient und präzise arbeitet, ohne dass kontinuierliche menschliche Eingriffe erforderlich sind.

Fazit

Insgesamt hat sich der Aufwand für das Aufsetzen und Pflegen von Chatbots drastisch reduziert. Dank der automatisierten Extraktion von Antworten aus Webseiten oder Dokumenten können Unternehmen nun innerhalb kürzester Zeit einen hochfunktionalen Chatbot bereitstellen. Der Chatbot ist in der Lage, eine Vielzahl von Fragen zu beantworten und seine Antworten dynamisch zu aktualisieren, wenn sich der zur Verfügung gestellte Inhalt ändert.

Es ist faszinierend zu sehen, wie der Einsatz von künstlicher Intelligenz und automatisierter Extraktion von Informationen die Art und Weise, wie wir mit Wissen interagieren, grundlegend verändert.

Apptiva Logo
Apptiva AG
Eichweid 1
6203 Sempach Station

041 322 26 26

info@apptiva.ch

WhatsApp LogoChat auf WhatsApp

Newsletter

Quartalsweise Apptiva-News mit hilfreichen Insights in deinem Postfach.

Socials

Swiss Made SoftwareLehrbetrieb Vignette

Finde heraus, was noch auf dich wartet:

Fokusthemen

Angebot

Workshops

Apptiva

Rechtliches