Blogbeiträge

Was macht einen guten Usability-Audit aus?May 30, 2018

Früh starten Im Frühjahr 2018 durfte ich für einen grossen Softwarehersteller einen Usability-Audit durchführen. Im Gegensatz zu anderen Aufträgen wurde ich nicht erst angefragt, als es bereits zu spät war und die Benutzer bereits auf die Barrikaden gestiegen sind. Je früher im Projekt die Bedürfnisse der Benutzer beachtet werden, umso einfach und kostengünstiger ist es, auf diese einzugehen…Weiterlesen →

Partyplaner für Schürch GetränkeApril 17, 2018

Das neuste Projekt der Apptiva ist live: Der Partyplaner von Schürch Getränke. Dieser hilft Privatpersonen den Getränkebedarf für Ihren Anlass zu berechnen – und die Getränke natürlich auch gleich zu bestellen. Bisher musste man sich dazu während den Geschäftszeiten an einen Mitarbeiter von Schürch wenden, welcher dann anhand seiner Erfahrungswerte die Mengen berechnete und die Bestellung…Weiterlesen →

Wir sind in die Startup Station umgezogenFebruary 06, 2018

Wir haben neue Büroräumlichkeiten bezogen! Neu findet man die Apptiva AG in Sempach Station in der Startup Station. Die Startup Station bietet Startups flexible Räumlichkeiten zu interessanten Konditionen. Unsere Beweggründe waren aber weniger die interessanten Konditionen, sondern die Möglichkeit uns intensiver mit anderen Startups auszutauschen und Synergien zu nutzen. Inzwischen haben sich mit…Weiterlesen →

Bots Holzöpfel ond ZipfelchappeFebruary 01, 2018

Mitte 2017 habe ich zusammen mit Roman, Linus und Philip beschlossen, dass das Apptiva-Team um ein Mitglied vergrössert werden soll. Zu diesem Zeitpunkt war der Oktober noch ziemlich weit weg. Aber selbstverständlich verging die Zeit im Nu und mein erster Arbeitstag bei Apptiva in Sempach stand vor der Tür. Da ich den Werdegang des Startups stets mitverfolgt habe und auch immer wieder im Austausch…Weiterlesen →

Jest Test debuggen mit Visual Studio CodeJanuary 04, 2018

Unsere JavaScript Projekte testen wir in der Regel mittels Jest , eine Testbibliothek von Facebook. Als Code-Editor verwenden wir Visual Studio Code von Microsoft. Mit untenstehender Launch-Konfiguration kannst du Jest Tests in Visual Studio Code debuggen. Nachdem du sie zu deinen Launch-Konfigurationen hinzugefügt hast, kannst du den Jest Test selektieren und dann die Launch-Konfiguration…Weiterlesen →

Amazon Lambda zusammen mit dem Serverless FrameworkJuly 27, 2017

In unserer Botfabrik haben wir diverse Bots entwickelt, die nur bei bestimmten Ereignissen ihre Arbeit verrichten. Solche Ereignisse können z.B. das Aufrufen eines Webhooks aus einer Instant-Messaging-Anwendung heraus sein (z.B. Facebook Messenger oder Slack), oder aber auch fix hinterlegte Intervalle (z.B. täglich um 18 Uhr, alle 5 Minuten, etc.). Für Funktionen die nur bei bestimmten…Weiterlesen →

Allianz Cinema ChatbotJuly 20, 2017

Das neuste Projekt unserer Botfabrik ist soeben live gegangen: Botcorn, der schlaue Chatbot steht rund um das bekannte Open-Air Kino in Zürich und Basel zur Seite. Passend zu den Vorlieben des Besuchers werden Filme empfohlen und die entsprechenden Tickets angeboten. Zudem kann der Bot Fragen z.B. zum Programm, zur Witterung, zum Ticketkauf, zur Örtlichkeit usw. beantworten. Der Bot verlost…Weiterlesen →

Suva Schneesport-CheckNovember 28, 2016

Anfang Mai 2016 haben wir von der Suva den Auftrag zur Umsetzung einer Webapplikation erhalten. Ziel der Applikation ist Schneesportler für ihre Risiken zu sensibilisieren und persönliche Tipps anzubieten. Dazu werden ca. 50 Fragen gestellt und 5 Fitnessübungen durchgeführt. Am Ende erhält der Teilnehmer oder die Teilnehmerin ein persönliches Profil mit Tipps und Links zu weiterführenden…Weiterlesen →

React Komponenten mit Chrome Timeline analysierenNovember 16, 2016

Heute ist Version 15.4.0 von React veröffentlicht worden. Mit der neuen Version können React Komponenten in der Chrome Timeline visualisiert werden. Damit lässt sich erkennen, welche Komponenten mounted, aktualisiert und unmounted werden und wie lange sie im Vergleich zu den anderen Komponenten brauchen. Ich will prüfen, ob ich mithilfe dieser neuen Visualisierung in unserem Botfabrik-Projekt…Weiterlesen →

Chatbot entwickeln mit React, Redux, Wit.ai und SlackNovember 03, 2016

In unserem letzten Blogpost hat Philip über die Lancierung der Botfabrik berichtet. Ich möchte in diesem Post etwas technischer werden und dir zeigen, wie wir unseren Chatbot Pit entwickelt haben. Pits Fähigkeiten kannst du übrigens hier ausprobieren:  www.botfabrik.ch Pit ist ein Chatbot. Von Chatbots spricht man, wenn ein Bot, also ein Computerprogramm dass eine Aufgabe automatisiert und…Weiterlesen →

Bot Entwicklung in der SchweizOctober 28, 2016

Das Thema Bots ist in aller Munde. Interessanterweise gibt es aber kaum Angebote für die Bot Entwicklung. Wir haben uns die letzten Monate verschiedentlich mit Bots auseinandergesetzt und denken dies sollte sich dringend ändern. Deshalb haben wir bei der Apptiva den Entschluss gefasst, die Entwicklung von Bots in der Schweiz voranzutreiben. Den ersten Schritt haben wir diese Woche mit der…Weiterlesen →

MwSt & StartupsOctober 14, 2016

Von Beginn weg. Wir sind nun über ein Jahr mit der Apptiva unterwegs und haben auch im Bereich der Mehrwertsteuer unsere Erfahrung machen dürfen. Wir haben viele Personen gefragt, wann MwSt bezahlt werden muss. Der Tenor war, dass man im ersten Jahr als neues Unternehmen keine MwSt bezahlen muss. Leider stimmt dies nicht. Dies gilt nur für Unternehmen, welche die künftigen Umsatzverhältnisse…Weiterlesen →

1 Jahr ApptivaJuly 29, 2016

Wir feiern unsere Highlights Wir hatten das Glück bereits im ersten Jahr an vielen spannenden Projekten mitarbeiten zu dürfen. Datum Donnerstag, 25. August 2016 Ort Büro Apptiva Industriestr. 9, 6210 Sursee  Weiterlesen →

IT Landschaft einer Organisation langfristig positiv beeinflussenApril 22, 2016

Wir konnten in den letzten Wochen über 15 Spitäler besuchen und ihnen unser Dashboard für die Notaufnahme zeigen. Wir sprachen mit Ärzten, Pflegenden und IT-Verantwortlichen. In den Gesprächen mit den Ärzten und Pflegenden ging es hauptsächlich um funktionale Anforderungen, wo hingegen sich die IT-Verantwortlichen primär für die Architektur der Lösung interessierten. Unser Dashboard ist nach dem…Weiterlesen →

Mehr Überblick mit StorymapApril 15, 2016

Haben Sie es schon erlebt, dass ein Projekt in unzähligen Anforderungen untergeht? Von allen Seiten kommen neue Wünsche. Es ist schwer, die Prioritäten richtig zu setzen. Es wird auch zunehmend schwieriger, zu erklären warum eine Anforderung nun nicht in der gewünschten Zeit geliefert werden kann. Überall befinden sich offene Baustellen. Um diese Situation zu verhindern, benutzen wir bei der…Weiterlesen →

Die Digitale KluftMarch 03, 2016

Der technologische Fortschritt bringt immer neue Innovationen hervor. Viele dieser Innovationen wie beispielsweise mobile Geräte, Socialmedia oder neue Kommunikations-Apps werden von der Gesellschaft gut angenommen. Da die meisten Unternehmen Innovationen weniger schnell annehmen als dies die Gesellschaft tut, entsteht eine Digitale Kluft, welche zu Kommunikationsverlusten zwischen Unternehmen und…Weiterlesen →

Stakeholder-InterviewsJanuary 15, 2016

Während der Entwicklung von Software rückt der Fokus sehr schnell auf die Anwender und wie diesen geholfen werden soll. Dabei sind die Anwender nur eine Gruppe unter vielen Stakeholdern. Schliesslich geht es darum unserem Kunden zu helfen. Deshalb ist es unerlässlich genau zu verstehen, was das Produkt oder der Service erreichen soll. Wie wollen wir die Welt verändern? Was soll in Zukunft anders…Weiterlesen →

Geschäftsprozesse beschleunigenDecember 03, 2015

In meiner persönlichen Wahrnehmung setzen heute die meisten Unternehmen Standardsoftware (SAP, Branchenlösungen, Excel, Word, …) ein, um die Geschäftsprozesse abzubilden. Diese Standardlösungen enthalten eine Vielzahl an Funktionen, welche viele Prozessschritte eines Unternehmens unterstützen. Die angebotenen Funktionen passen aber in den meisten Fällen nicht genau zu den Schritten eines…Weiterlesen →

QualitätszieleNovember 06, 2015

Motivation Üblicherweise werden Anforderungen an ein System in Form von User Stories oder Anwendungsfällen beschrieben. Diese definieren, was das System fachlich können soll. Es gibt aber auch Anforderungen die über eine reine Funktionalität hinausgehen. Sie werden als nicht-funktionale Anforderungen oder immer öfter auch als Qualitätsmerkmale bezeichnet. In diesem “Apptiva kompakt” zeigen wir…Weiterlesen →

Eine moderne UI-ArchitekturOctober 29, 2015

In den letzten Jahren durfte ich viele Erfahrungen mit Web-Anwendungen für den Einsatz im Unternehmen sammeln. Im folgenden Post fasse ich zusammen, wie ich mir eine Web-UI-Strategie vorstelle. Im Vergleich zu heutigen Web-GUI-Technologien wie z.B. AngularJS, React, Thymeleaf oder Rythm haben die alten Frameworks oft die folgenden Mängel: Viele arbeiten sogar mit Frameworks, die sie selbst…Weiterlesen →

Anwender im VordergrundJuly 29, 2015

Es gibt wohl kaum ein Softwareunternehmen, wo die Kunden nicht im Vordergrund stehen - zumindest auf dem Papier. Leider hört es dort aber häufig bereits auf. Damit die Kunden wirklich im Vordergrund stehen, müssen die zukünftigen Anwender verstanden werden. Dafür sind Kundenbesuche mit vielen Fragen unumgänglich. Und zwar nicht Fragen nach Features und Anforderungen, sondern zu Tätigkeiten…Weiterlesen →

Warum Apptiva?July 22, 2015

Linus, Roman und ich durften in den letzten zehn Jahren viel Erfahrung in der Business Software Branche sammeln. Dabei mussten wir feststellen, dass die Wünsche der Kunden, der Anwender und auch die der eigenen Mitarbeiter oft nicht im Zentrum standen. Stattdessen waren andere Dinge wichtiger. Um dies zu ändern, haben wir die Apptiva gegründet. Wir entwickeln passgenaue Softwarelösungen, bei denen…Weiterlesen →

Der Digitale WandelJuly 08, 2015

Heute muss jede Firma darauf vorbereitet sein, dass neue Geschäftsmodelle von bekannten oder branchenfremden Anbietern am Markt auftauchen und die eigenen Geschäftsmodelle verdrängen. Bewährte Produkte werden von neuen, disruptiven Innovationen verdrängt. Die neuen Technologien werden von bestehenden Firmen ignoriert, weil sie anfänglich zu teuer und den bisherigen Produkten qualitativ unterlegen…Weiterlesen →